Informationen

In Kooperation mit Fahrradmarkt Leipzig:

BIKEklinik LE Fahrradnummer

 
Fakten über den Markt:

  • Gebrauchtfahrradmarkt
  • regelmäßig in Leipzig
  • Jeder kann mitmachen!
  • von privat an privat
  • ohne Eintritt
  • verkaufe deine Fahrräder (oder Omas Altes)
  • lokale Radläden bieten auch Räder an
  • Händleranmeldung ist erforderlich
  • dein neues Traumrad finden & direkt probefahren
  • günstige Ersatzteile und Zubehör
  • Instandsetzung vor Ort am Montageständer
  • Räder aller Art – alles rund ums Bike
  • von groß bis klein – für die ganze Familie

Marktordnung

Mit dem Erhalt des Kaufzettels erkennt der Anbieter/Verkäufer die nachfolgenden Bedingungen des Fahrradmarkt Leipzig an. Zuwiderhandlungen können Platzverweise nach sich ziehen.

    (1) Auf dem Fahrradmarkt werden nur innerhalb der abgesperrten Fläche die zu verkaufenden Fahrräder aufgebaut, dabei dürfen die vorgesehenen Publikumsgänge nicht zugestellt werden!
    (2) Das Parken von PKW’s ist auf den angemieteten Fahrradmarktflächen nicht gestattet; das Be- und Entladen hat ohne Behinderung des Straßenverkehrs oder Gefährdung anderer zügig zu erfolgen.
    (3) Bei nicht verkehrssicheren und funktionsuntüchtigen Fahrrädern ist der Kauf-Interessent über die Mängel in Kenntnis zu setzen (schriftlich sichtbar auf dem Kaufzettel!!).
    (4) Bei Fragen oder Unklarheiten kann die Marktleitung gerne zu Rate gezogen werden.
    (5) Der Veranstalter garantiert nicht, dass der Verkäufer Eigentümer ist. Im Zweifelsfall bitte Personalien des Verkäufers nachfragen und Kaufvertrag (bei Marktleitung erhältlich) ausfüllen.
    (6) Der Veranstalter sorgt für einen hohen Bekanntheitsgrad durch intensive Bewerbung der Märkte. Dennoch kann für kein Gebrauchtfahrrad ein Verkaufserfolg garantiert werden!
    (7) Auf dem Platz dürfen kein Müll, auch keine sperrigen Fahrradteile! o. ä. zurückgelassen werden.
    (8) Der Standaufbau beginnt frühestens eine Stunde vor offiziellem Marktbeginn. Spätestens eine Stunde nach Marktschluss muss der Platz unbedingt geräumt sein. Die Öffnungszeiten sind den Veranstaltungsdetails zu entnehmen.
    (9) Der Veranstalter erfasst stichprobenartig die Namen/Anschriften der Verkäufer sowie Anzahl der angebotenen Räder. Die Daten der Räder, (z.B. Rahmennr.), können aufgenommen werden. Er behält sich vor, diese Daten zur Überprüfung an die Polizei weiterzuleiten, um Handel gestohlener Fahrräder aufzudecken. Zur ordnungsgemäßen Abwicklung der Märkte werden diese Daten vom Veranstalter gespeichert. Die Weitergabe an Dritte (außer ggf. an die Polizei) erfolgt nicht.